Herzlich Willkommen zum Familientag

 

 

 

 

Am Sonntag, 31.Oktober ab 10:00 Uhr können von den Besuchern alle Disziplinen des schönen Schießsportes, die wir unseren Mitgliedern anbieten, ausprobiert werden. Erstmals ist auch das Blasrohrschießen dabei. In einem Mini-Museum zeigen wir Sportgeräte und Auswertemaschinen aus mehreren Generationen. Außerdem liegen Teile unserer Chronik aus. Unser Wirt bietet kleine Snacks und Getränke an. Die Bemeroder Schützenfamilie freut sich auf seine Gäste.

Jahreshauptversammlung 2021

Kontinuität und Wechsel bei den Vorstandswahlen auf der gestrigen Mitgliederversammlung. Lutz Flegel als Vorsitzender, Sven Vaje als stellvertretender Vorsitzender, Wolfgang Meyer als Sportleiter und Katrin Lips als Damensprecherin sind in ihren Posten bestätigt worden und sorgen für Kontinuität für die nächsten 3 Jahre. Für neue Ideen und Ansätze sorgen die „Neulinge“ Detlef Mauer als Kassenwart, Jens Hamborg als Schriftführer und Festleiter, Max Richter als Jugendleiter und Silke Dohrmann als Sportleiterin Damen. Wir wünschen dem neuen Vorstand ein glückliches Händchen und dass die positive Entwicklung der letzten Jahre weitergeht. In den Rückblicken wurde über eine positive Mitgliederentwicklung(+11%), neue sportliche Disziplinen (Blasrohr, Armbrust und Dart), trotz Pandemie durchgeführte Aktivitäten ( Wurstessen at home, Soleier at home, SGB kultour, Schützenbiergartenfest) und sportliche Höhepunkte (Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft durch Jens Hamborg) berichtet. 
Auf der am Vormittag des selben Tage durchgeführten Delegiertenversammlung unseres Kreisverbandes wurde Silke Dohrmann als Damenleitern wieder und Bernd Rödel als Festleiter neu gewählt. 2 Bemeroder/innen im Vorstand des Verbandes, das gab es auch noch nicht! Euch beiden wünschen alles Gute in euren alten/neuen Aufgaben

Dart Qualifikations-Turnier

Am Sonntag, den 05.September 2021, fand unser Dartturnier statt. Der Sieger bekam neben dem Pokal noch einen kleinen Preis.
Die ersten Vier qualifizierten sich für die nächste Runde gegen die Firedarter Ende September. Bester Werfer und damit Pokalsieger wurde Jens Hamborg, der im Modus Jeder gegen Jeden alle mit 3:0 besiegte. Unser Vorsitzender Lutz Flegel lies sich feiern, als er 3 Pfeile nacheinander in das kleine Feld der Triple 20 warf und damit die seltenen „180“ schaffte. Wir hatten alle viel Spaß und freuen uns nun auf das große Finale gegen die Firedarter.

SGB Kultour

Bemeroder Schützen/-innen reisen gerne. Da es Corona bedingt nicht, wie in der Vergangenheit, nach München, Bremen oder Hamburg gehen konnte, haben wir unsere erste „SGB-Kultour“ Fahrt geplant und durchgeführt. Ziel von „SGB Kultour“ ist es, natürlich gemeinsam Spaß zu haben, aber auch Pandemie betroffene Kultureinrichtungen, Gastronomie, Schausteller und Künstler zu besuchen und zu unterstützen. Außerdem lernen wir so unsere Heimat, die Region Hannover näher kennen.
Begonnen hatten wir mit einer Krimitour in der Calenberger Neustadt, die uns über mehrere Stationen bis zum Alten Rathaus führte. Die gutgelaunten Stadtführerinnen nahmen uns mit auf eine interessante Zeitreise bis ins frühe Mittelalter

Und natürlich trafen wir auf dieser Reise auch so manchen Übeltäter der hannoverschen Krimi-Geschichte.
Unser Mittagessen gab es im Broyhan-Haus, das zweitälteste Fachwerkhauses Hannovers(1567) und natürlich gab es nach dem Essen eine originale Lüttje Lage.
Der 2. Teil des Tages führte uns am Nachmittag nach Sarstedt,
wo wir unsere Schützenfestwirtin Ulrike Marris auf dem Sarstedter Biergarten besuchten. Nachdem unser Sportleiter Wolfgang Meyer noch einige Preise verteilt hatte, gab es noch einige gemütliche Biere und Feiglinge. Es wurden dabei die nächsten „SGB on Tour“ Reiseziele besprochen und wir hoffen, dass die nächste Fahrt dann auch wieder etwas weiter gehen kann.

Deutsche Meisterschaften 2021

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hat sich ein Bemeroder Schütze für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert! Unser Schützenbruder Jens Hamborg fährt am 29.08.2021 zur Olympiaschießanlage Garching-Hochbrück (bei München), um sich mit den besten Schützen Deutschlands zu messen. Jens wir gratulieren dir zu diesem tollen Erfolg. Wir sind unheimlich stolz, dass erstmalig die Bemeroder Farben bei einer DM vertreten sind.

 

Qualifikation zur Landesverbandsmeisterschaft 2021

Riesen Erfolge für Bemeroder Schütz/-innen!
Während sich in der Vergangenheit nur vereinzelt Bemeroder Schützen für die Landesverbandsmeisterschaften qualifiziert haben, ist dieses 2021 gleich 6 Bemeroder Schützen/-innen mit 17 Starts gelungen. In den Disziplinen 10 m Luftgewehr, 10 m Luftgewehr Auflage, 50m KK Auflage, 50 m KK Auflage sitzend, 100 m KK Zielfernrohr, 100 m KK und 100 m KK Auflage haben sich Silke Dohrmann, Wolfgang Meyer, Ulrich Ellermann, Jens Hamborg, Bernd Rödel und Lutz Flegel für die LVM qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch und Gut Schuß

Neue Disziplin

die Schützengesellschaft Bemerode bietet den Mitgliedern eine neue Disziplin an: Während das Blasrohrschießen in Süddeutschland sehr verbreitet ist, ist Bemerode in Norddeutschland hier Vorreiter. In Niedersachsen gibt es für das Blasrohrschießen noch keine Meisterschaften, andere Bundesländer sind da schon weiter. Nachdem unser Sportleiter Wolfgang Meyer uns die neue Disziplin vorgestellt hatte, haben sich gleich 8 Schützen/-innen ein eigenes Blasrohr zugelegt. Unser Schützenbruder Hannes Beyer stiftete 2 Sportgeräte für den Verein. Vielen Dank, Hannes
Beim Blasrohrschießen kommt es nicht nur auf das genaue Zielen an, sondern auch aufs gleichmäßige Pusten.
Da die Ziele relativ groß sind, zeigen sich aber relativ schnell die ersten Erfolge. Das Blasrohrschießen fasziniert durch seine grundsätzliche Einfachheit und gleichzeitig die Herausforderung die kleinen Pfeile genau auf die Zielscheibe zu bekommen. Mach mit, sei norddeutscher Blasrohrpionier.

DSB Meisterschütze 2021

Erfolgreiche Teilnahme beim vom Deutschen Schützen Bund organisierten Fernwettkampf. 4 Bemeroder Schützen und Schützinnen haben in 6 Disziplinen beim DSB Meisterschützen 2021 teilgenommen und hervorragende Ergebnisse erzielt! Bundesweit haben über 2400 Sportler teilgenommen.
Bester Bemeroder wurde Wolfgang Meyer mit 364,7 ( 35 Schuss/ Zehntel Wertung). Dieses Ergebnis bedeutet bundesweit Platz 363 und Platz 19 bei den Teilnehmern aus Niedersachsen (NSSV). sowie Platz 1 beim Verband Hannoverscher Schützenvereine.(VHS)
Auf die einzelnen Wettkampfklassen gerechnet hat allerdings Bernd Rödel die beste Platzierung erreicht, er wurde 2. bester NSSV Schütze 2021. Beste bundesweite Platzierung wiederum schaffte Wolfgang Meyer in der Disziplin Luftpistole mit Platz 46., knapp gefolgt von Silke Dohrmann mit Platz 54 (LG). In ihren Klassen wurden Silke Dohrmann, Bernd Rödel und, wie gesagt, Wolfgang Meyer (LG und LP) jeweils beste Schützen/in aus Hannover.
Sportleiter Wolfgang Meyer ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen und den Platzierungen. Wir haben in Corona Zeiten, teilweise im Einzelmodus, weitertrainiert und so kommt es auch zu diesen sehr guten Ergebnissen.

Schützen-Biergarten-Fest

Am letzten Freitag trafen sich die Bemeroder Schützen und Schützinnen mit Gästen zum Schützen-Biergarten-Fest am Schützenhaus Bemerode. Alle Gäste waren 2 x geimpft oder frisch getestet. Es gab Würstchen (vom Grill), Frischgezapftes (aus dem Fass) und Musik (von DJ Kai). Nach der Begrüßungsansprache unserer Chefs Lutz Flegel und Sven Vaje, sowie der Rede vom Bezirksbürgermeister Bernd Rödel folgte die Preisverteilung durch unseren Sportleiter Wolfgang Meyer.  Nun kam der Höhepunkt – die Kettenwechsel und Scheibenübergaben an unseren neuen König Wolfgang, unseres Alterskönig Bernd und des Ehrenscheiben Gewinners Wolfgang. Nach dem offiziellen Programm entstand durch die ausgelassene Stimmung echte Schützenfestatmosphäre. Alle Beteiligten freuten sich, dass man sich nach langer Zeit wiedergesehen hat und so gab es viele Unterhaltungen bei Bier, Wurst und Lüttje Lage.

Am Samstag Vormittag folgte ein traditionelles Schützenfrühstück. Unsere Mitglieder Petra Stittgen ( 15 Jahre) und Elfgard Bennigstorf (40 Jahre) wurden für langjährige Mitgliedschaften geehrt. Außerdem hatte unser Sportleiter Wolfgang  noch einige Pokale, Meister- und  Verbandsnadeln zu verteilen. Jahresbester 2020 wurde Sven Vaje

Vielen Dank an alle, die die Veranstaltung geplant und umgesetzt haben. Ein besonderer Dank geht an DJ Kai für die langvermisste Musik und an unseren Wirt und seiner Mannschaft für das Herrichten der Lokation und die tolle Versorgung aller.

Sommersaison 2021

Ja – Nein – Vielleicht
September 2019, ja solange ist es her, dass wir unsere Schützenkleidung in die Schränke gehängt haben. keiner ahnte damals, dass es für eine längere Zeit sein wird. Und auch aktuell gibt es viele Fragezeichen. Sehen wir uns bald mit unseren Freunden aus dem Schützenwesen, den Spielleuten, den Feuerwehren in geselliger Runde wieder oder müssen wir uns weiter gedulden?
Die Schubladen mit den Plänen A,B und C haben wir schon öfter auf und wieder zugemacht, jetzt sieht es wohl so aus, dass wir uns zumindest auf eine Biergartensaison einstellen können. Unsere beiden Enten haben sich stellvertretend für uns schon mal eingekleidet und die Fahne gehisst. Auf einen Sommer wie er sein soll: Warmes Sonnenwetter und kaltes Bier in der Region Hannover. Dazu unser Nationalgetränk, die ein oder andere Lüttje Lage.