Einladung zum Soleierschießen

Die Schützengesellschaft Bemerode von 1838 e.V. lädt alle Freunde, Gäste und Interessierte, sowie die eigenen Mitglieder, zum Eierschießen in das Schützenhaus Bemerode, Am Sandberge 18, herzlich ein.
Am Ostermontag, den 17. April, kann von 10 bis 12 Uhr auf die Scheiben angelegt werden.
Mit dem Luftgewehr wird auf 10m aufgelegt geschossen und dann das Ergebnis in selbstgekochte Soleier umgetauscht. Bei diesem beliebten Wettkampf sind auch ungeübte Gäste herzlich willkommen. Die ausgebildeten Standaufsichten erklären jedem Teilnehmer den Umgang mit dem Sportgerät und stehen helfend zur Seite.
Im Anschluss an dieses spannende Schießen können die erkämpften Soleier im Schützenhaus Bemerode bei dem einen oder anderen Kaltgetränk und interessanten Gesprächen mit den Schützenschwestern und -brüdern der Schützengesellschaft verspeist werden. Das Schützenhaus-Team rund um unseren Wirt Christian Arend und die Schützen der SG Bemerode freuen sich auf Ihren Besuch.                                     Für unsere kleinen Gäste stehen Lichtpunktanlagen zur Verfügung,zu gewinnen gibt es  hier Ü-Eier

Rundenwettkampf 2016/2017

20170204_134843erfolgreich beendet!

Beim 4. und letztem Durchgang haben die 3 Bemeroder Schützen alles gegeben. So haben Bernd,Wolfgang und Lutz alle ihre persönlichen Bestergebnisse geschossen. Außerdem wurde 2 x das beste Mannschaftsergebnis geschafft, sowohl der Durchgang als auch im Jahresergebnis gab es vorher keine höhere Ringzahl einer Bemeroder Mannschaft.IMG-20170204-WA0002

Doch nicht genug, es gab noch 2 Vereinsrekorde, Lutz hat das beste Gesamtergebnis, Bernd das beste Einzelergebnis aller Bemeroder Schützen erreicht. Das Bierchen danach, im heimischen Schützenhaus, hat für Schützen und mitgereistem Fan besonders gut geschmeckt.

 

Das Jahr 2016…

…neigt sich langsam dem Ende entgegen! Ein für unsere Schützengesellschaft interessantes Jahr mit einer gesunden Mischung aus traditionellen Ereignissen und neuen Dingen. So haben wir als Höhepunkt unser Bemeroder Schützenfest gefeiert, waren bei befreundeten Vereinen zu Gast oder aber gut vertreten im Bezirk, wie beim Rathausplatzfest oder bei den Feuerwehren. Aber auch Neues wurde unterstützt, wie das erstmalige Osterfeuer auf unserem Schützenplatz, Am Sandberge. Das Schützenwesen selber wurde 2016 als Kulturerbe der UNESCO anerkannt, bei Olympia in Brasilien gab es viele Medaillen für die deutschen Schützen. Wieder zurück nach Bemerode: Am 29.Oktober haben wir zum ersten Mal das SGB-Museum eröffnet, eine Ausstellung zum Thema Schützenwesen in Bemerode. Neue Disziplinen haben wir in 2016 eingeführt oder vertieft, so das Schießen mit dem Zielfernrohr oder dem Unterhebelrepetiergewehr.
Wir freuen uns auf das Jahr 2017 und auf das, was da auf uns zukommen wird.
Aber erstmal ist es Zeit inne zu halten, wir wünschen allen Mitgliedern der Schützengesellschaft Bemerode von 1838 e.V. und unseren Freunden und Unterstützern eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und alles Gute für 2017

20160820_170333 (2) 13475154_10207838116449227_5325314442137194469_o CIMG9729

Das erste SGB Museum

ist bei den Mitgliedern gut angekommen. Erinnerungsstücke aus der Bemeroder Schützengeschichte wurden auf ca.100 m2 liebevoll aufgebaut. Bilder, Pokale,Urkunden Schützenscheiben und vieles mehr aus längst vergangenen Zeiten wurden präsentiert. Auch der Ballerkalle und die Jubiläumsjacke durften nicht fehlen. 4 Teilermaschinen und mehrere Generationen Luftgewehre zeigten die Entwicklung in den letzten 50 Jahren.Höhepunkt und am meisten bestaunt war aber unsere Chronik, die einst vom Schützenbruder Dr.Horst Kern in jahrelanger Arbeit in 15 Alben zusammengestellt wurde. Eine Wiederholung der Ausstellung ist im Bereich des Möglichen. 🙂

20161029_170148 20161029_170213 20161029_181622

CIMG9704

CIMG9702 CIMG9713 CIMG9715 CIMG9728 CIMG9729

Meisterschaften und Weihnachstschießen

Am Montag, den 03.Oktober, dem Geburtstag der Schützengesellschaft Bemerode, findet wegen des Feiertages kein Schießen statt! (ooooh)
Dafür geht es eine Woche später richtig los! (aaaah)
Zum Einen startet unser beliebtes Weihnachtsschießen, ein Teilerschießen mit beliebigem Nachlösen.
Zum Anderen beginnen unsere Meisterschaftswochen. Hier geht es um die Ehre und natürlich auch um Meisterschaftsnadeln. In den Disziplinen Luftgewehr (Freihand und Auflage), Luftpistole, KK 50 m, KK mit Zielfernrohr. KK Unterhebelrepetier und KK Pistole geht es schwer zur Sache. Die Sportkommision wünscht allen Teilnehmern „Gut Schuß“

20141110_201748 20141110_201934

Rathausplatzfest 2016

Auch in diesem Jahr waren wir auf dem Rathausplatzfest mit einem Schießstand und unserer Lichtpunktanlage vertreten. Während es in den letzten Jahren doch schon mal die ein oder andere Pause gab, wurden dieses Jahr unsere Standaufsichten und Sportleiter durchgehend gefordert. Es bildeten sich sogar längere Schlangen! Die kleinen und großen Besucher wurden alle freundlich empfangen und jeder konnte seine Treffsicherheit mit der Lichtpunktanlage ausprobieren. Einige Naturtalente, die immer ins Schwarze getroffen haben, waren auch dabei. Jeder Teilnehmer bekam dann noch eine Kleinigkeit und so waren alle zufrieden. Wer nicht bis zum nächsten Stadtteilfest warten möchte, um eine Olympische Disziplin auszuprobieren, kann gerne im Schützenhaus vorbeikommen. Dann stehen auch die Luftgewehre, die Luftpistolen, die KK-Gewehre und die Sportpistole zum Testen bereit.                                               20160820_165937 (2) 20160820_175028 (2) 20160820_170333 (2)

Sooo gaaaanz laaangsaaam…

…gehen die Ferien zu Ende und wir können uns so  auf die 2. Jahreshälfte freuen!
Unser erster Schießtag nach den Ferien ist Montag, der 08.August. wir beginnen mit einem schönen Sommer-Preisschießen. Weitere Highlights im sind u.a. die Meisterschaften und der Rundenwettkampf.
Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. So besuchen wir im August das Schützenfest in Groß Buchholz und später das Oktoberfest in Wülferode. Am 20.August nehmen wir am Rathausplatzfest teil.

Als erstes und zur EinstimmuBierng sehen wir uns nächsten Freitag zum Herrenabend in unserem Schützenhaus zum bewährten Knobeln auf ein Bier. Oder Zwei 😉