Sommersaison

Von Anfang Mai bis in den September läuft immer die Sommersaison der Schützen. Bei uns fällt immer in Bilm der Startschuss, dann kommt unsere Proklamation und unser Schützenfest. Später folgen dann noch die Schützenfeste unserer Freunde aus Anderten, Kirchlengern, Misburg und Groß Buchholz. Zwischendrin, immer Anfang Juni ist dann in Hannover das große Schützenfest mit Bruchmeisterverpflichtung, großen Ausmarsch und Zapfenstreich angesagt. Auch bei diversen Sommerfesten im Kreis-Ost  oder unseren Freunden von den Feuerwehren sind wir gerne dabei. Dieses Jahr fällt leider mindestens bis Ende August alles aus und die Schützenkleidung bleibt im Schrank. Hier ein paar Bilder aus den letzten Jahren. Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Freunde, liebes Schaustellergewerbe – haltet durch, ich hoffe, wir sehen uns alle gesund und munter, evtl.noch in diesem Jahr, wieder

Pause…

…doch wie lange? Liebe Schützenschwestern. liebe Schützenbrüder, liebe Jugend, liebe Freunde der Schützengesellschaft Bemerode. Aktuell ruhen bis auf weiteres alle schießsportlichen und gesellschaftlichen Tätigkeiten. Bereits jetzt steht fest, dass das Eierkochen und das Soleierschießen dieses Jahr ausfällt. Durch die Unterbrechung des Königsschießens ist aber auch die Proklamation und unser Schützenfest 2.0 in Gefahr. Auf Rücksicht auf unsere Partner, die auch wirtschaftlich sehr betroffen sind, warten wir hier mit der endgültigen Entscheidung aber noch etwas. Parallel arbeitet unser Sportleiter bereits an der Wiederaufnahme des Schießbetriebes, wann immer das auch sein wird. Wir wünschen euch für die Zeit alles Gute, bleibt Zuhause und vor allen Dingen bleibt gesund. Wir werden uns wiedersehen und gemeinsam das ein oder andere Getränk in geselliger Runde trinken. Lasst euch die Decke nicht auf den Kopf fallen, bis bald

Der König der Könige kommt aus Bemerode

Der erste große Erfolg des Jahres für die Schützengesellschaft Bemerode schaffte unser Sportleiter Wolfgang Meyer. Bei der „Nacht der Könige 2020“ im Ricklinger Freizeitheim wurde beim diesjährigen Wettkampf der hannoverschen Majestäten unser König mit einem 67,88 Teiler neuer König der Könige. Die Bemeroder Abordnung hatte bei der anschließenden Feier viel Spaß . Der neue König der Könige lies sich nicht lumpen und gab das ein oder andere Siegergetränk gerne aus. Lieber Wolfgang, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg zu Beginn des neuen Schützenjahres und wir wünschen dir, dass noch einige folgen. Glückwunsch auch an Silke, sie wurde bei den Damen Dritte.

Jahreshauptversammlung 2020

Am letzten Samstag trafen sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Bemerode im Schützenhaus, Am Sandberge zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Es war eine harmonische Veranstaltung, hier die ersten Fotos.
Unser Vorsitzender berichtete in seinem Jahresrückblick unter anderem von der „SGB on Tour“ Fahrt nach Bremen und von vielen Besuchen bei befreundeten Vereinen. Die Schützengesellschaft Bemerode konnte in den letzten 4 Jahren 20 neue Mitglieder begrüßen. Ebenfalls von einem positiven Trend konnte unser Sportleiter berichten. So nahmen wir u.a. beim städt.Schießen, den Kreismeisterschaften, dem Kreis-Ost-Pokal, dem Seniorencup, der „Nacht der Könige“, dem Rundenwettkampf und dem VHS Winterkönig teil. Oft konnte er auf Rekorde und gute Platzierungen verweisen. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.Viele Fragen der Mitglieder durfte der Vorstand zum Thema Schützenfest 2.0 beantworten. Unser Sportleiter verteilte dann noch Preise, Pokale und Urkunden u.a. für die Vereinsmeister. Unser Vorsitzender beendete dann die Sitzung nach altem Bemeroder Brauch mit einem dreifachen „Gut Schuss“

Neujahrsschießen

Am letzten Donnerstag begrüßte unser Vorsitzender die anwesende/n Schützen/in zum ersten Schießen des Jahres und eröffnete damit die Saison 2020. Unser Sportleiter hatte beim, zum 2. Mal durchgeführten, Neujahrsschießen ein interessantes Paket geschnürt. Jede/r Teilnehmer/in bekam eine Starterkarte und konnte nacheinander an den Stationen die 5 Disziplinen „abarbeiten“. Neben den bekannten Luftgewehr, Luftpistole, KK- Gewehr und -Pistole wurde erstmals in der Geschichte der Schützengesellschaft Bemerode mit dem Blasrohr geschossen. Alle Einzel-Ergebnisse wurden addiert und schon standen die ersten Sieger des neuen Jahrzehntes fest:
Platz eins, mit deutlichen Vorsprung, wurde Sven Vaje, Silke Dohrmann wurde Zweite und Bernd Rödel belegte den 3. Platz. Die Siegerehrung findet auf unserer Jahreshauptversammlung am 01.Februar statt.
Eine weitere Änderung bringt das neue Jahr mit sich, ab sofort schießen die Sportschützen immer donnerstags ab 19.00 Uhr (bisher freitags).

Alles Gute für das neue Jahr

Die Schützengesellschaft Bemerode von 1838 e.V. wünscht allen Mitgliedern und Freunden der SGB ein gesundes, glückliches 2020.
Das alte Jahr mit unseren sportlichen Erfolgen und gesellschaftlichen Höhepunkten ist vorbei.
Was mag das neue Jahr bringen – zum Glück weiß es keiner. Gibt es eine Entscheidung zum Thema Neubau? Werden wir unseren sportlichen Trend weitergehen oder die Erfolge von 2019 noch toppen? War die Entscheidung der Männer, Donnerstags statt Freitag zu schießen richtig? Wie geht es mit dem Schützenfest weiter? Gibt es wieder eine SGB on Tour Fahrt und wenn ja – wo geht es hin? Gibt es weitere waffenrechtliche Gesetzesänderungen , mit denen wir uns beschäftigen müssen?

Das alles wird uns die Zukunft zeigen – es bleibt spannend –  hier aber, für eure Kalender, schon mal die Termine, die fix sind:

09. Januar Neujahrsschießen
01.Februar Jahreshauptversammlung2020
29.Februar Nacht der Könige
10.April Eierkochen
12.April Soleierschießen für die ganze Familie
25,April Kreis-Ost-Schießen
16.Mai Proklamation
11./15./18./22./25./29. Mai Bürgerscheibenschießen
05.-07.Juni Schützenfest Bemerode
13./14. und 20.Juni städtisches Schießen
03.Juli Bruchmeisterverpflichtung
05.Juli Ausmarsch Hannover
04.-06.September Kreis-Ost Schützenfest Kleefeld

Bei den fettgedruckten Terminen sind Gäste und Interessierte Bürger gerne eingeladen, um das Schützenwesen und den Schießsport einmal kennen zulernen

Jahresrückblick, Teil 2

Nach dem Teil 1 mit dem schießsportlichen Rückblick folgt nun der gesellschaftliche, traditionelle Blick auf das Jahr 2019. Wie man an den Fotos sehen kann, waren wir auch in 2019 oft unterwegs und hatten viel Spaß gemeinsam mit unseren Freunden aus dem Bezirk und aus dem Schützenbereich.                                                                      Highlights waren sicherlich die „SGB on Tour“ Fahrt nach Bremen und  auch unser Schützenfest in Bemerode. Wir haben auch wieder viele befreundete Vereine besucht, einige zum 1.Mal. Hier die Fotos:

Jahresrückblick Sport, Teil 1

Nach der Jahresabschlussfeier am vergangenem Samstag geht es für die Bemeroder Schützen und -innen bis zum 09. Januar in die Winterpause. Wir wünschen allen Schützenschwestern, Schützenbrüdern und Freunden der Schützengesellschaft Bemerode eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und ein tolles 2020! Damit die Zeit bis zum Neujahrsschießen nicht zu lange wird, beginnen wir mit einem kleinen Jahresrückblick.Wir starten mit dem sehr erfolgreichen sportlichen Teil:

# Bei der Nacht der Könige ging der 2. und 3. Platz nach Bemerode ( Wolfgang,Lutz).  # Beim Rundenwettkampf 2018/2019 konnten wir uns mit einem Vereinsrekord als Aufsteiger vorzeitig den Klassenerhalt sichern.                                                                 # Bei den Kreismeisterschaften gab es eine Rekordteilnehmerzahl. Noch nie haben so viele Bemeroder teilgenommen, noch nie gab es so viele Starts in so vielen Disziplinen wie in diesem Jahr. Beste Platzierung schaffte als Vizemeister unser Sportleiter Wolfgang mit dem KK-Gewehr!                                                                           # Beim Kreis-Ost-Pokal in Misburg belegten Sven mit dem Luftgewehr und Igor mit der Luftpistole jeweils den 1.Platz!                                                                                       # Erstmals haben wir beim städtischen Schießen ein Zelt aufgebaut, um zwischen den Wettbewerben einen Treffpunkt zu haben.Eine Bemeroder Rekordteilnahme war die Folge. Auch wenn es mit dem ersten städtischen Schild noch nicht geklappt hat,können die Erfolge sich sehen lassen. 1. Prinzessin der Stadt Hannover wurde Katharina, sie belegte auch den 2. Platz in der Disziplin Lichtpunkt Pistole.Maximilian belegte den 4. Platz mit dem Lichtpunktgewehr.                                                                # Beim Seniorencup bei Adlerhorst konnten wir bei über 40 Mannschaften unseren tollen 4.Platz mit der Mannschaft wiederholen, in der Einzeldisziplin wurde Bernd 4.(bei 75 Startern)                                                                                                                        # Bei der gerade beendeten Qualifikation zum VHS Winterkönig haben 3 bemeroder Schützen (natürlich  Rekord) sich Plätze für das Finale gesichert. Wolfgang mit dem dritt-,und  Bernd mit dem  viert besten Gesamtergebnis (bei 49 Startern)                        # Bei den Mannschaftschießen in Bemerode und Großbuchholz wurden wir einmal Erster und einmal Zweiter

2019 war das sportlich erfolgreichste Jahr der letzten Jahrzehnte Unser Sportleiter und der Vorstand sind sehr stolz auf das Erreichte – und sind gespannt auf die Wettbewerbe 2020.

Wurstessen

Die Mitglieder der Schützengesellschaft Bemerode trafen sich zu Ihren traditionellen Wurstessen. Unser Vorsitzende freute sich über eine starke Beteiligung mit über 60 Teilnehmern im Schützenhaus Bemerode. Neben Bezirksbürgermeister Bernd Rödel konnten auch die Abordnungen der Schützenvereine Misburg, Wilhelm Tell und Bilm begrüßt werden.
Der Schützenhauswirt Christian Arend hatte leckere Schlachtewurst aus Nienburg besorgt und die Gäste ließen es sich schmecken.
Anschließend konnte unser Schießsportleiter Wolfgang Meyer die Preisverteilungen vornehmen. Bei einem Sonderschießen unter allen Mitgliedern der SG Bemerode gewann Bernd Rödel als Erster die nagelneue Mettwurst-Scheibe.
Bereits zum zweiten Mal wurde das Risikoschießen durchgeführt. Hierbei begrüßten die Bemeroder Schützen auch Gäste der befreundeten Schießclubs zu einem spannenden Wettkampf, wo neben einem guten Auge auch eine ordentliche Portion Glück gefordert war. Die beste Kombination gelang Corinna Völkel von der USG Misburg, die den Hauptpreis abräumte. Bei der anschließenden Verlosung unter allen Teilnehmern am Risikoschießen gewann Jens Hamborg den Sonderpreis und kann mit Begleitung am Flughafen Langenhagen zu einem Simulatorflug starten.

Aktuell läuft das beliebte Weihnachtsschießen der Schützenherren. Bei diesem Wettkampf winken leckere Fleischpreise für jeden Teilnehmer. Die Preisverteilung erfolgt im Rahmen der Weihnachtsfeier am 13. Dezember im Schützenhaus Bemerode.

Die Schützengesellschaft Bemerode wünscht allen Mitglieder und Freunden eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest

Schützen on Tour…

…diesmal nach Bremen! Unsere Mitgliederfahrt „SGB on Tour“ führte uns, nach Hamburg im letzten Jahr, diesmal nach Bremen. Bei der sehr gut von unserem 2. Vorsitzenden Sven Vaje organisierten Fahrt hatten knapp wir alle viel Spaß! Neben den immer lustigen Fahrten mit der Bahn hin und zurück, gab es auch in Bremen viel zu sehen. Eine Weserfahrt gehörte u.a. genauso dazu wie ein Besuch der Böttcherstrasse, der Stadtmusikanten, des Schnorrviertels und der Schlachte. Mal sehen, wo die nächste Reise hingeht 😉