Nacht der Könige 2018

Auch bei der 2. Auflage der Nacht der Könige, eine Veranstaltung des VHS im Freizeitheim Ricklingen, war eine Abordnung der Schützengesellschaft Bemerode, rund um unsere Majestäten Bernd Rödel, Silke Wendisch und Wolfgang Meyer,  mit dabei. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung in einem ausverkauften Saal, der unter anderem  mit Bemeroder Königsscheiben schön dekoriert war. Erster Höhepunkt des Abends war der Einmarsch der amtierenden Bruchmeistern, so auch unser Bruchmeister Benjamin Buch. Nach den Begrüßungsworten des Präsidenten Paul-Eric Stolle ging es gleich zum nächsten Highlight des Abends, das Ausschießen der Könige. Qualifiziert waren alle Könige und Königinnen der Stadtteilvereine. Geschossen wurde mit Lichtpunktgewehren (LiPu) auf der Bühne, die Trefferbilder wurden auf eine große Leinwand übertragen, sodass jeder Gast live dabei war. Unsere Königin Silke Wendisch musste als erstes ran und legte gleich mit einem 76 Teiler vor. Schütze für Schütze und Schützin für Schützin kamen nun nacheinander an die Reihe und so dauerte es sehr lange, bis die Siegerin fest stand, denn mit einem einzigen Schuss in die Mitte der Scheibe war der Traum vorbei. Doch dieser 76 Teiler wurde an diesem Abend nicht mehr übertroffen und so ging der erste Titel des Jahres nach Bemerode, unsere Silke ist die Königin der Königinnen 2018! Herzlichen Glückwunsch! Wir haben  dann gemeinsam mit unseren Freunden , wie es sich gehört, ordentlich gefeiert.

Bemeroder Vereinspokal

Der im Juni ausgefallene Bemeroder Vereins Pokal wurde letzten Freitag im Schützenhaus „Am Sandberge“ nachgeholt! Geschossen wurde auf dem 50 m Kleinkaliber – Stand. Durchgeführt wurde der Wettkampf mit unseren KK-Gewehren mit Zielfernrohr. Die Einladung angenommen hatten 13 Mannschaften aus dem gesamten Bezirk. Es wurden gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Jede Mannschaft bestand aus 3 Teilnehmern, jede/r Schütze/in hatte 2 Probe- und 3 Wettkampfschüsse.
Hier die Platzierungen:

1. FF Wülferode III (73 Ringe)
2. SPD (67)
3. Spielmanns- und Fanfarenzug III (66)
3. FF Bemerode I (66)
5. Groko (SPD/CDU) (62)
6. FF Kirchrode I (60)
7. Spielmanns- und Fanfarenzug I (58)
7. FF Wülferode I (58)
9. FF Kirchrode II (57)
10. FF Wülferode II (54)
11. FF Bemerode II (50)
12. CDU (40)
13. Spielmanns- und Fanfarenzug II (37)

Beste Einzelschützin wurde nach Stechen Nadine Nikolay (FF Wülferode) vor Jörg Schmitt (Spielmanns- und Fanfarenzug) mit je 28 Ringen, auf dem geteilten 3. Platz landeten Kai Thome ( FF Kirchrode) und Marc Bauermeister ( FF Wülferode) mit je 27 Ringen

Nach der Pokalübergabe durch den Bezirksbürgermeister Bernd Rödel gab es im gut gefüllten Schützenhaus noch ein schönes gemütliches Beisammensein. 

Sommersaison 2017 …

…beendet! Am letzten Sonntag besuchten wir mit einer Abordnung den Schützenverein Vinnhorst, damit ist die diesjährige Schützenfestsaison beendet. Wir waren dieses Jahr sehr aktiv und haben neben unseren traditionellen „Auswärtsfahrten“ in Bilm, Hannover, Anderten, Misburg und Groß Buchholz auch erstmals Vahrenheide und eben Vinnhorst besucht. Ein Highlight war das Jubiläumsfest der SG Bothfeld in der Yukon Bay im Zoo Hannover. Leider konnten wir wegen einer Terminüberschneidung mit Anderten dieses Jahr nicht zu unseren Freunden nach Kirchlengern fahren, für nächsten Jahr steht das aber wieder im Kalender.
Die Schützenuniformen verschwinden erstmal im Schrank, unsere Schwerpunkte liegen jetzt beim Sportschießen, z.B. bei Wettkämpfen ( Seniorencup Adlerhorst, Winterkönig), Preisschießen ( Herbst- und Weihnachtspreis) oder Meisterschaften. Auch der Rundenwettkampf 2017/2018 steht in den Startlöchern. Gut Schuss!

Bruchmeister 2017/2018 Benjamin Buch

Ja, so schnell ist das Hannoversche Schützenfest wieder vorbei!
Das 488. Fest war für unsere Schützengesellschaft etwas ganz Besonderes.
Unser Schützenbruder Benjamin Buch ist amtierender Bruchmeister und
trägt die weiße Standarte! Nach Robert Richter (2002/03) und Max Richter (2015/16) kommt erst zum dritten Mal in der langen Geschichte des Hannoverschen
Schützenwesens ein Bruchmeister aus unserem Stadtteil. Und er hat das
richtig, richtig gut gemacht, wir sind stolz auf unseren Benny.
Hier ein paar Fotos:

Feriencard-Aktion 2017

Auch in diesem Jahr waren wir ein Ausrichter der Feriencard – Aktion der Stadt Hannover

Am Freitag, den 07.07. trafen sich im Schützenhaus Bemerode 19 kleine Sportsfreunde, um entweder mit der Lichtpunktanlage oder mit dem Luftgewehr ihr Können zu beweisen und so den Schießsport kennen zu lernen.

Jeder durfte 2 x schießen, ein Spaßschießen aber auch ein Wettkampfschießen.
In der Wartezeit konnten sich die Kinder im Schützenhaus mit Malen die Zeit vertreiben,
oder sich bei dem schönen Wetter draußen austoben. Für Bonbons und kalte Getränke wurde gesorgt.

Beim Schießen kamen hervorragende Ergebnisse heraus und jeder ist mindestens mit
einer Siegerurkunde nach Hause gegangen. Die jeweils ersten Drei bekamen zusätzlich
noch eine Medaille und einen Extrapreis.
Die Sieger beim Spaßschießen bekamen jeweils noch ein Eis, was bei dem warmen Wetter gut angekommen ist.
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß!

Bemeroder Schützenfest 2017

Hier folgen die ersten Fotos vom Schützenfest 2017. Neu in diesem Jahr war ein Showact am Freitag, ein Bonbonregen am Samstag und ein Elefant, der bei den Kindern sehr beliebt war. Am Sonntag können wir von einer Rekordteilnehmerzahl an Gastvereinen ( Ausgenommen die Jubiläumsjahre) berichten. Gleich 3 Vereine waren das erste oder zweite mal dabei (SSC Adlerhorst, Schießsport Vahrenheide und SG Wilhelm Tell) Es war mit Euch bei aller-schönstem Kaiserwetter ein richtig toller Tag, der uns viel Spaß gemacht hat. Rekordverdächtig war auch der Samstag, nie zuvor hatten wir eine so große Anzahl an ehemaligen, aktuellen und zukünftigen Bruchmeistern in Bemerode. Wir wünschen Andreas und Benny alles gute für ihr Jahr. Ebenfalls ein Rekord ist die 2. Titelverteidigung unseres Triple-Königs Bernd und das 3 Majestäten  in einer Straße wohnen.                                                                                                                                                                                                     

Nur noch bis Freitag….

….läuft unser diesjähriges Schießen auf die Bürgerscheibe! Wer noch mitmachen oder sich noch verbessern möchte, hat nur noch Freitag, den 09.Juni ab 19:00 Uhr Zeit.
Mitmachen darf Jeder oder Jede, die in KiBeWü (unser Bezirk) wohnt, mindestens 18 Jahre alt ist und nicht aktives Mitglied eines Schützenvereines ist.
Beim Sportschießen handelt es sich um einen der wenigen Sportarten, bei der Männlein und Weiblein eine Chancengleichheit haben und gemeinsam am gleichen Wettkampf teilnehmen können!
Hier der aktuelle Stand. (02.06. 20:30 Uhr):

1. Arthur Prante
2. Christian Reuter
3. Michael Quast
4. Cristoph Blohm
5. Andreas Prante

Ich wünsche allen Teilnehmern „gut Schuss“ und uns einen spannenden Wettkampfverlauf

Bürgerscheibe 2017

die Schützengesellschaft Bemerode möchte Sie herzlich zum Schießen um die Bürgerscheibe 2017 einladen.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Wettkampf und gewinnen Sie schöne Sachpreise!

Teilnehmen kann jede(r) volljährige(r) Bürger(in) unseres Stadtbezirks Kirchrode-Bemerode-Wülferode, die/der nicht aktives Mitglied in einem Schützenverein ist. Die Anleitung erfolgt unter der Aufsicht erfahrener Schützen. Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Sagen Sie gerne Ihren Verwandten, Freunden und Nachbarn Bescheid und messen sich mit Ihnen im sportlichen Wettkampf.

An den folgenden Tagen kann jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr im Schützenhaus Bemerode, Am Sandberge 18, auf die Bürgerscheibe geschossen werden:

Freitag, 26. Mai       Montag, 29. Mai      Mittwoch, 31. Mai
Freitag, 2. Juni        Freitag, 9. Juni

Die Preisverteilung findet auf unserem Schützen- und Volksfest vom 16. bis 18. Juni auf dem Festplatz „Am Sandberge“ am Freitag nach dem Fassanstich um 19:00 Uhr im Festzelt statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tolle Ergebnisse…

…erzielten die Bemeroder Schützen bei verschiedenen Wettkämpfen!
Bereits im Februar haben wir beim 4. Durchgang des diesjährigen Rundenwettkampfes mit 838 Ring einen Vereinsrekord aufgestellt.(Bernd, Wolfgang,Lutz)
Von dem Ergebnis beflügelt, haben wir beim Südstädter Pokalschießen teilgenommen und dort ein Mannschaftsergebnis von 863 erreicht, logischerweise wieder Vereinsrekord. Wir landeten dort bei unserer ersten Teilnahme auf Platz 22 von 35 Mannschaften.
Bester Bemeroder war mit 292 Ring Bernd Rödel (RWK-Rekord)
Am Samstag, 29.04., wurde nach langer Pause, das Kreis Ost Schießen wieder ins Leben gerufen und natürlich waren wir mit dabei. Wir konnten dabei das beste Mannschaftsergebnis (Luftgewehr Auflage Altersklasse Mix) mit 896,8 Ring (10tel Wertung) vor Misburg (893,0) und Willhelm Tell (865,8) vorweisen.
Erstmals hat für uns auch eine Dame mit geschossen. Silke Wendisch hat gezeigt wie es geht, und das beste bemeroder Einzelergebnis(302,2) vor Wolfgang und Lutz  erzielt, und landete damit auf dem 5. Platz aller Teilnehmer.
Wir planen auch in Zukunft vermehrt an Wettkämpfen teilzunehmen,bzw. wollen wir unser sportliches Engagement noch ausbauen. Daher suchen wir weitere interessierte Schützen und Schützinnen, um eine 2. Auflage-Mannschaft zu melden. Aber auch Freihandschützen und KK-Schützen sind herzlich Willkommen, um auch in diesen Disziplinen Mannschaften zu melden.