10 Gründe, warum man jetzt in einen Verein eintreten sollte

# bist du einsam – im Verein findest du schnell Kontakt
# bist du Sportschütze/in – bei uns findest du Gleichgesinnte
# möchtest du Verantwortung übernehmen – wir finden das Richtige für dich
# feierst du gerne – dann mach es richtig 😉
# bist du Pionier/in – dann melde dich bei unseren Blasrohrschützen an
# bist du Einzelschütze/in – trainiere bei uns und werde besser
# bist du Mannschaftsschütze/-in – wir suchen Verstärkung
# suchst du Erfolge – wir haben DM/LM Teilnehmer und unser erstes Schild
# möchtest du König werden – dann musst du richtig hart kämpfen
# suchst du neue Freunde – findest du bei uns

Wenn du neugierig bist und Fragen hast, dann sind wir jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr für dich da und können dich vollumfänglich beraten.

Schützenhaus Bemerode, Am Sandberge 18 30539 Hannover

Majestäten und Jubilare in Bemerode geehrt

Am Pfingstwochenende wurden in Bemerode gefeiert. Auf dem Schützenbiergartenfest konnte unser Vorsitzender Lutz Flegel viele befreundete Vereine und Institutionen begrüßen. So fand am Samstag bei bestem Schützenwetter der traditionelle Kettenwechsel statt. Wir gratulieren Wolfgang Meyer (König), Maria Ahlvers (Königin), Jens Hamborg (Ü50 Majestät) und Silke Dohrmann (Ehrenscheibe). Nach 2 Jahren Pause wurde auch wieder ein(e) Bürgerscheibengewinner/-in ausgeschossen. Siegerin wurde Elke Vaje, die sich freut, dadurch auf dem Hannoverschen Schützenausmarsch mitmarschieren zu dürfen.

Am Sonntag wurden dann unsere langjährigen Mitglieder für 15,25,40 und 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Herzlichen Glückwunsch und vielen dank für die lange Treue zur SG Bemerode.

Festakt 100 Jahre VHS…

Herzlichen Glückwunsch lieber VHS, herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag
Beim heutigen Festakt waren wir auch vertreten. Eigentlich wurden je Verein 2 Mitglieder plus ein Fahnenträger eingeladen, doch die Bemeroder Abordnung war etwas größer. So trafen sich zum Mannschaftsfoto neben unserem Vorsitzenden Lutz und seiner Frau Karina noch unsere Verbandsmitglieder Silke, Bernd, Wolfgang, als weiterer Fahnenträger Max und für die Presse Yury zusammen. Es war schön, sich nach langer Pause wieder live mit anderen Vereinsvertretern zu treffen und zu besprechen.

Nach 2 Jahren Pause…

… haben wir wieder ein Zeltfest besucht. Wir haben eine kurzfristige Einladung aus Thönse angenommen und waren auf dem dortigen Dorf- und Schützenfest. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Liebe Grüße an unsere neuen Freunde*innen – wir kommen wieder! Und freuen uns auf einen gemeinsamen Schützenausmarsch in Hannover am 03.Juli.2022.

Kreismeisterschaften 2022

Sportlich super erfolgreich starteten die Bemeroder Sportschützen in das Wettkampfjahr 2022! Nach Platz 1 und 4 im Rundenwettkampf, Allzeit-Vereinsrekorden bei Teiler- und Ringwertung legten sie bei den diesjährigen Kreis Meisterschaften nochmal kräftig nach.
Die Luftgewehrschützen/-in legten mit 2 ersten , 2 zweiten und einen dritten Platz vor, die KK- Schützen/-in toppten das mit 6 Kreismeisterschaften, 3 Vize-Meistern und 2 Dritten Plätzen! In Summe 8 x Erste/r, 4 x Zweite/r und 3 x Dritte/r, und damit insgesamt 15 x auf dem Treppchen. In den Disziplinen KK Zielfernrohr 50 m und 100 m gab es erstmals Kreismeisterschaften in den Mannschaftswertungen. Wir freuen uns schon auf das städtische Schießen und hoffen, dass der positive Trend weitergeht und erstmals in der Geschichte ein Schild nach Bemerode geht. So, liebe Sportschützen  – genug Druck aufgebaut. Viel Spaß beim Feiern und schön weiter trainieren 😉 Gut Schuss

Soleierschießen

Nach 2 Jahren Pause ( 2020 Lockdown, 2021 Soleier to go) treffen wir uns am Ostermontag ab 10:00 Uhr wieder zum traditionellen Osterschießen live im Bemeroder Schützenhaus. Eingeladen sind alle Mitglieder, alle die es werden wollen und Freunde der Schützengesellschaft Bemerode. Sportschießen und Geselligkeit, beim traditionellen Soleierschießen treffen sich die beiden Standbeine unseres Vereinen – und Beides können wir gut 😉

Herzlich Willkommen 2022

Am letzten Donnerstag begann für die bemeroder Schützen und Schützinnen das neue Trainingsjahr! Unter Coronabedingungen 2G+ startete um 18:00 Uhr die Jugend, die Erwachsenen folgten um 19:00 Uhr in das Sportjahr 2022. Und wie: Unser Sportleiter Wolfgang Meyer erreichte mit 316,4 Ringen nicht nur eine persönliche Bestleistung, sondern stellte damit auch einen neuen Vereinsrekord auf! Unser Vorsitzender verfehlte knapp den Jackpot im Präzisionsschießen und wir konnten Tatjana als erstes neues Mitglied des Jahres begrüßen. Herzlich Willkommen bei uns. Hast auch du Lust, in geselliger Umgebung, eine unserer Disziplinen kennenzulernen, dann schau vorbei. Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr können wir dich beraten, welche unserer Disziplinen (Blasrohr, Armbrust, Dart, Luftgewehr, -Pistole, Kleinkaliber) für dich die richtige ist.

SG Bemerode mit 2 Mannschaften erfolgreich „unterwegs“

Auch wenn in 2021 (fast) alle Wettkämpfe ausgefallen sind, waren wir sportlich sehr aktiv gewesen. Interne Schießen wurden fast komplett durchgeführt.
Das Salz in der Suppe sind aber die Vergleichsschießen mit anderen Vereinen. Hier hat unser Sportleiter nach Alternativen gesucht und uns bei Fernwettkämpfen angemeldet. Beim bundesweiten, vom Deutschen Schützenbund organisierten, Meisterschützen hatten wir schon Superergebnisse erreicht.

Aktuell sind die Ergebnisse des vom Niedersächsischen Sportschützen Verband durchgeführten Fernwettkampfes veröffentlich worden. In der Abschlusstabelle belegte SG Bemerode II mit 2748,1 Ringen den 10. Platz in Gruppe 2 und SG Bemerode I mit 2729,7 Ringen den 3.Platz in Gruppe 3.

Bester bemeroder Schütze wurde Sven Vaje, der in seiner Altersklasse mit 927,9 Ringen drittbester Niedersachse und bester hannoverscher Schütze wurde. Weitere Bemeroder Teilnehmer: Bernd Rödel (14.) Jens Hamborg (Platz 16), Wolfgang Meyer (19.) Uli Ellermann ( 21.) Lutz Flegel (24.)

Auch wenn wir uns hier erfolgreich beteiligt haben, hoffen wir, dass es 2022  mit Meisterschaften, städtischem Schießen, Rundenwettkämpfen, Kreis-Ost-Pokal u.v.m. wieder Live-Treffen mit unseren befreundeten Vereinen gibt.

 

Rückblick 2. Halbjahr 2021

War das Frühjahr eher von trostlosem Lockdown geprägt und sämtliche Veranstaltungen wurden
abgesagt oder zumindest mal verschoben, konnten wir im Sommer einige schöne Feste feiern.
Anfang Juli haben wir statt Schützenfest das erste Schützenbiergartenfest vor dem
Schützenhaus gefeiert und konnten sogar einige Gäste aus Politik und befreundeten Vereinen
begrüßen – insgesamt eine gelungene Veranstaltung !!!
Weiter ging es am 14. August mit der ersten
SGB-Kultour und einem Krimi-Stadtrundgang
sowie anschließender Fahrt zum MarrisSommerbiergarten nach Sarstedt. Hier gilt
unser Dank der guten Organisation unseres
neuen Festleiters Jens Hamborg !!!
Am 11. September konnten wir endlich unsere
Jahreshauptversammlung durchführen. Dort
standen besonders die Vorstandswahlen im
Mittelpunkt. Wir begrüßen neu im Vorstand
der SG Bemerode: Detlef Mauer
(Kassenwart), Jens Hamborg (Schriftführer und Festleiter), Silke Dohrmann (Sportleiterin
Damen) und Max Richter (Jugendleiter). Für Kontinuität sorgen Lutz Flegel (Vorsitzender), Sven
Vaje (stellv. Vorsitzender), Wolfgang Meyer (Sportleiter) und Katrin Lips (Damensprecherin), die
in ihren Ämtern bestätigt wurden.
Darüber hinaus wurden am Vormittag des gleichen Tages bei der Delegiertenversammlung des
VHS Silke Dohrmann als Damenleiterin wieder- und Bernd Rödel als Festleiter neu gewählt.
Wir wünschen Allen viel Erfolg bei ihren Aufgaben !!!
Nach einem unterhaltsamen Dartturnier mit Ausscheidungsvorrunde und Finale gegen die
Firedarter, fand am 31. Oktober ein Tag der offenen Tür im Schützenhaus statt, wo sämtliche
Disziplinen unseres schönen Sports ausprobiert werden konnten. Infolge dessen, konnten wir
anschließend Sascha als bereits 10. Neumitglied in diesem Jahr begrüßen !!!

Mini Museum, Chronik und Tag der offenen Tür

Am Sonntag haben wir im Schützenhaus Bemerode ein Tag der offenen Tür veranstaltet. Jeder Besucher konnte 7 Disziplinen von Luftpistole bis KK mit Zielfernrohr ausprobieren. Außerdem wurde erstmals das Blasrohrschießen, Dart und Armbrust vorgestellt. In unserem Mini-Museum konnten Auswertemaschinen und Sportgeräte aus mehreren Generationen gesichtet werden.                                                                        Ein besonderes Exponat war ein Kassenbuch von 1911.Natürlich lag auch unsere 17 bändige Chronik aus.

Hier die ersten 10 Plätze unseres Siebenkampfes: 1) Luisa 142 – 2) Tanja, Sven, Lutz alle 139 – 5) Bernd 129 – 6) Uli 127 – 7) Randy 126 – 8) Dieter 123 – 9) Kimberly 114 – 10) Jens 113
Es haben sich mehrere Besucher für den Trainingsbetrieb angemeldet. Bist auch du neugierig? Dann schau vorbei, wir sind immer Donnerstag ab 19:00 Uhr für dich da!